Die Überraschung des Jahres!

wl.Jugend Team

Sie kamen aus dem Nichts. Keiner der Sportlehrer von der WFO BZ hat etwas gemerkt oder mitbekommen. Plötzlich standen vor zwei Tagen bei einer Routinearbeit für Fußballaktivitäten an der Schule zwei Schülerinnen der 2 A SP vor dem Sportlehrer Rudi Mair und bekundeten vehement den Wunsch als Fußballerinnen sich bei der Landesmeisterschaft zu beweisen. Und ebenso aus dem Nichts standen plötzlich acht Namen im Aufgebot bzw. auf der Liste und man versuchte deshalb nachträglich noch eine Spielerlaubnis beim Schulsportamt zu erbeten, obwohl der Einschreibetermin schon längst verfallen war. Nach mühevoller Bürokratie konnten die acht Schülerinnen an der heurigen Landesmeisterschaft Fußball der weiblichen Jugend (1-3.Klasse Oberschule) noch teilnehmen und prompt qualifizierten sie sich für die Finalspiele 1-4 und erreichten als große Überraschung auch noch den dritten Rang.

 wl.JugendPrämierungGratulation!!

In zwei Vorrunden à sechs Schulteams aus allen Landesteilen wurden die Finalistinnen ermittelt. Die zwei Erstplatzierten der Vorrunden durften über kreuz im Halbfinale antreten. Die Sieger dieser Partien spielten um den Landesmeistertitel und die Verlierer spielten um den dritten Platz: Im Halbfinale war der Gegner kein Geringerer als das Oberschulzentrum Mals (bekannt wegen der vielen Winterportschüler), das seit zwei, drei Jahren im Mädchen- und Bubenfußball auch professionell unterwegs ist und von einen der wenigen Südtiroler Fußballprofis der A und B Liga gecoacht und trainiert wird. Alle Schülerinnen dieses Projektes trainieren regelmäßig als Schule gemeinsam und nehmen auch als solches an der Verbandsmeisterschaft teil. Gegen sie war kein Kraut gewachsen und sämtliche Gegner verloren ihre Spiele zu Null oder erzielten maximal einen Ehrentreffer. Auch die WFO BZ ereilte dasselbe Schicksal. Somit konzentrierte man sich nur mehr auf das Spiel um den dritten Rang, das mit 3:1 Toren gegen die WFO TFO Brixen gewonnen wurde.

Verdienter Landesmeister wurde das OZ Mals vor dem OZ Sterzing und der WFO BZ

Für die WFO BZ spielten:

Nachname

Vorname

Klasse

     

Zuech

Mara

2 A WS

Anegg

Judith

2 A WS

Lafogler

Anita

2 A SP

Klammsteiner

Verena

2 A SP

Didanovic

Annie

2 A SP

Mair

Anna

2 A SP

Gruber

Marie

1 A SP

Fischer

Ranja

1 A SP

 

weitere Fotos folgen

Auch die Juniorinnen konnten ein Team aufbieten. Leider konnten sie nicht aus dem Vollen schöpfen. Der gleichzeitig stattfindende Herbstausflug der Schule und das Schulprojekt Armherst (einige Schüler/innen sind beim Schüleraustausch in Amerika) verhinderte eine optimale Aufstellung der Spielerinnen und des Teams. Sie kämpften zwar tapfer, aber verloren das Spiel um Platz drei erst im Penaltyschießen mit 0:2 Toren gegen die RG TFO Meran.

Juniorenwljpg

Es spielten:

Kostka

Anna

4 A WS

Pichler

Delia

4 A WS

Scherer

Tina

5 A WM

Obkircher

Annika

5 A WM

Eisath

Mara

5 B WS

Ohnewein

Veronika

5 B WS

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.