Plastikflaschen: Die WFO macht Ernst

flaschen

Die Demonstrationen für „Fridays for future“ haben in unserer Schule verschiedene Debatten ausgelöst, was wir für eine nachhaltigere Welt tun können. Und nun folgen Taten: Ab 15. Mai gibt es in den Automaten kein Wasser mehr in Plastikflaschen. Im Bild Schülerinnen und Schüler der 4 B-WS mit mitgebrachten Wasserflaschen, die von nun an verwendet werden sollen.

 

Ab Mittwoch kein Trinkwasser mehr in Plastikflaschen


Der Vorschlag kommt aus den Reihen der Schülerinnen und Schüler und wurde von den Schülervertretern vorgetragen: „Das Bozner Wasser ist gut und gratis. Wenn alle sich von zu Hause eine wiederbefüllbare Flasche mitnehmen, können wir große Mengen von Plastik sparen“, ist Schülervertreter René Hofer der Ansicht.

Und damit hat er Recht. Im Durchschnitt werden in der Woche an unserer Schule 200 Wasser-Plastikflaschen aus dem Automaten entnommen.
Ab Mittwoch können die Schüler im Hauptsitz anstelle der Plastik-Wasserflaschen eine Wasseraufbereitungsmaschine nützen. Dafür wird eine mitgebrachte Halb-Liter-Flasche für den Preis für 40 Cent mit sprudelhaltigem oder stillem Wasser befüllt.

Im Außensitz sind alle angehalten, die Wasserspender zu benützen und dort die Trinkflaschen zu befüllen.

„Ein erster Schritt ist getan“, meint auch Juliska Ausserer von der Arbeitsgruppe Gesundheit. „Ziel ist aber, alles Plastik in den Automaten zu vermeiden. Wenn von Seiten der Schulgemeinschaft der Konsum reduziert wird, besteht auch für den Betreiber nicht mehr die Notwendigkeit Plastikflaschen aufzufüllen. Ich persönlich befülle meine Wasserflasche am liebsten mit dem guten Bozner Leitungswasser, das es gratis bei uns aus dem Wasserhahn gibt“.

Auch Dir. Barbara Pobitzer ist erfreut über die vielen Ideen zum Klimaschutz, die die Schulgemeinschaft eingebracht hat: „Der Verzicht von Plastikflaschen an der Schule kann unseren CO2-Fußabdruck bedeutend verringern Es hat sich gezeigt, dass die Schüler*innen auch bereit sind, Maßnahmen für eine nachhaltigere Schule mitzutragen, was sehr positiv ist.“


Folglich heißt es ab Mittwoch: NICHT VERGESSEN, EINE EIGENE WASSERFLASCHE MITZUBRINGEN!

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.