Die WS-Schüler am Lago Maggiore

busto1

29 Schülerinnen und Schüler der WS-Richtung "Wirtschaft und Sprachen" befinden sich derzeit in der Lombardei, wo sie ihr zweiwöchiges Betriebspraktikum absolvieren. Das Wochenende stand ganz im Zeichen des gemeinsamen Ausflugs zum Lago Maggiore. Mit ihren Partnerschülern, die ihre Arbeitserfahrung im Februar in Bozen gemacht hatten, fuhren die Südtiroler zum zweitgrößten See Italiens (nach dem Gardasee). Im Bild die Schüler beim gemeinsamen Gruppenfoto.


Die Viertklässler der 4 A-WS und 4 B-WS waren am 25. März in Richtung Mailand aufgebrochen. Begleitet wurden sie von Prof. Evelin Bosin und Prof. Monica Cavagna, die in den ersten Tagen die Schüler bei ihrer Arbeitserfahrung begleiten konnten. Die 29 WFO-ler arbeiten bis zum 5. April bei verschiedenen Betrieben in Busto Arsizio und Umgebung. Prof. Antonella Corrá und Prof. Albin Schgaguler werden die Gruppe dann wieder nach Südtirol heimbegleiten.

Der Lago Maggiore, nur etwas mehr als 20 km von Busto Arsizio entfernt, bedeckt eine 212 km² grosse Fläche, von der 80 % zu Italien, die restlichen 20 % zur Schweiz gehören. Er reicht von der südlichen Alpenkette bis an den westlichen Rand der Poebene. Der See ist 64  km lang und bis zu 10 km breit.  Die grösste Tiefe beträgt 372 m. Durch den Lago Maggiore verläuft auch die Grenze der beiden Regionen Lombardei und Piemont.

Hier einige Bilder vom Ausflug zum Lago Maggiore

busto2

 

busto3

 

busto4

 

busto5

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.