Neubeginn bei den Schachspielern

schach2

Die  Landesmeisterschaft im Schul-Schach fand heuer in der Landeshauptstadt Bozen statt, Schauplatz war die Sporthalle in der Reschenstraße. Die WFO Heinrich Kunter, dominierene Schule der letzten Jahre, beteiligte sich mit zwei Mannschaften an den Titelkämpfen, in der Juniorenkategorie (4. und 5. Klasse) und bei der Jugend (1. bis 3. Klasse).


Nachdem sämtliche Klubspieler der WFO in den letzten Jahren ausgeschult sind, galt es heuer zwei neue Mannschaften aufzubauen. Dabei konnte vor allem die Jugendauswahl schon voll überzeugen. Angesichts des  starken vierten Platzes in der Schulwertung kann man sich für die nächsten Jahre einige Hoffnungen machen.

Ein Podestplatz wurde zum Schluss zwar knapp verfehlt, aber die Leistungen der vier Spieler Philipp Plancher (3 A-WI), Jan Bamhackl (2 C-WM), Elias Seebacher (2 C-WM) und Jacob Wieser (ebenfalls 2 C-WM) können sich durchaus sehen lassen - und dies trotz mangelnder Spiel- und vor allem Turnier-Erfahrung.

Die Juniorenmannschaft mit Maximilian Ceolan (5 A-WI), Albin Veselaj, Alexander Thurner und Alexander Lantschner (alle 4 A-WI) belegte am Ende Rang sieben. "Auch hier fehlten Spielpraxis und Turniererfahrung, aber im nächsten Schuljahr soll sich das ändern", sagte Koordinator Peter Spornberger, der mit den Leistungen seiner Schützlinge sehr zufrieden war.

 

schach3

 

 

schach1

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.