WFO Floorballer bestätigen ihre Vormachtstellung

männliche Jugend Floorball

Drei Schulmannschaften in den verschiedenen Kategorien nahmen auch heuer wiederum an der Landesmeisterschaft im Floorball teil. Seit Jahren hat diese Sportart an der WFO große Tradition und beweist sich mit entsprechend guten Resultaten. In irgendeiner Form kann sich immer wieder eine Schulmannschaft auszeichnen und einen Podestrang erkämpfen. Wurden letztes Jahr bei drei teilnehmenden Teams ein Landes- und Vizelandesmeistertitel errungen, konnten heuer als Steigerung alle drei teilnehmenden Teams einen Podestrang erzielen. Die Krönung schaffte dieses Mal die männliche Jugendauswahl der Schule, die kein einziges Spiel während des gesamten Turnierverlaufs verlor und somit Landesmeister wurde.

 Letztes Schuljahr wurde dieses sehr jungeTeam in einer ähnlichen Besetzung (viele Erstklässler im Team) schon Vizelandesmeister. Ein Jahr später und ein Jahr älter und reifer konnte es noch einen Zahn zulegen und den letztes Jahr noch knapp entgangenen Sieg makellos erspielen. Fast alle Spieler dürfen nächstes Schuljahr noch in dieser Besetzung und Kategorie an der LM-Meisterschaft teilnehmen.

vordem Spie lmjugIn der Vorrunde konnte man alle 5 Gegner eindeutig besiegen: FOS Meran 7:2; RG TFO Meran 8:0; Gym Meran 1 8:0; GYM Bozen 8:3; OSZ Sterzing 4:3. Im Halbfinale wurde die WFO Auer mit 7:5 besiegt, wobei die WFO Auer auch ihren Vorrundenkreis eindeutig beherrschte und alle Spiele für sich entscheiden konnte.
Im Finale konnte auch noch das Realgymnasium/Geomter Bozen mit 3:2 in die Schranken gewiesen werden. Das RG Bozen konnte als bestes zweitplatziertes Team aus drei Vorrundengruppen als viertes Team in der Finalrunde teilnehmen.

Mädchen Floorball

Auch die Mannschaften der männlichen Junioren und eine weibliche Schulmannschaft (Jugend und Junioren gemeinsam) konnten sich tags zuvor bis in die Finalrunde makellos durchkämpfen. Erst im Habfinale gab es leider die ersten Dämpfer. Beide Teams verloren ihr Halbfinale ganz knapp. Sie konnten aber beide das Spiel um den dritten Platz für sich entscheiden und damit durften alle drei Teams auf dem Stockerl Platz nehmen. Die Mädchen besiegten beim Spiel um den dritten Platz das Kunstgym. St. Ulrich mit 2:0 und die Jungs behielten mit 4:3 Toren die Oberhand gegen das OSZ Sterzing, wobei sie einen 0:3 Rückstand wettmachen konnten.

Junioren 4989

Folgende Schüler kämpften für die WFO Bozen:

Mädchen

Thaler Petra 3B-WS
Maier Nadia 3A-WS
Egger Daniela 4A-SP
Zelger Lena 4B-WS
Zelger Lisa 4B-WS
Angerer Franziska 5A-SP
Varrone Martina 5A-SP

Junioren

Röll Rudolf 3A-WM
Pichler Manuel 3B-WS
Grandi Felix Tizian Max 4A-WI
Di Carlo Patrick 4B-WS
Ebner Moritz 4B-WS
Gummerer Markus 4B-WS
Pichler Peter 4B-WS
La Marca Luigi Leon 4B-WS

Männliche Jugend

Öhler Manuel 1A-SP
Öhler Robert 1A-SP
Bradelj Aron 3B-WS
Geier Max 2C-WM
Erschbamer Franz 2A-SP
Prast Ivo 2A-SP
Paller Alex 2A-SP
Brunner Alexander 2A-SP

2 Teams

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.