"Geht hinaus, aber kehrt wieder zurück!"

franziska1

Landeshauptmann Arno Kompatscher (im Bild mit Franziska Kössler) rief Südtirols beste Maturanten bei der traditionellen Ehrung auf Schloss Maretsch dazu auf, die engen Grenzen des Landes zu verlassen. "Geht hinaus, lernt Neues kennen, aber kehrt wieder zurück! Wir brauchen euch", meinte der ehemalige HOB-Rechtskundelehrer in seiner Grußrede. Franziska Kössler, eine der elf Südtiroler Maturantinnen und Maturanten mit der Höchstbewertung "100 mit Auszeichnung", landete im Ranking der besten 30 Absolventen des Landes an glänzender fünfter Stelle. Zusammengestellt wurde die Rangliste von der Stiftung der Südtiroler Sparkasse in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Unternehmerverband.

 

 
Pro Excellentia - Leistung belohnen und sichtbar machen

Der landesweit anerkannte Wettbewerb „Leistung belohnen und sichtbar machen“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stiftung Südtiroler Sparkasse, des Unternehmerverbandes Südtirol sowie des deutschen, italienischen und ladinischen Schulamtes und wurde im Schuljahr  2004/05 erstmals ausgeschrieben.

Im Zuge der elf bisherigen Wettbewerbsausgaben wurden die 330 besten Maturanten von den Projektträgern ausgezeichnet und über eine Medieninformationskampagne der Südtiroler Gesellschaft namentlich vorgestellt. Zugelassen sind Oberschüler aller drei Sprachgruppen, wobei die ersten 30 Plätze auf der Schülerrangliste gemäß dem Sprachgruppenproporz (in Bezug auf die Schulen) aufgeteilt werden. Für die ersten Zehn gibt es u.a. eine Prämie von 2500 Euro, die Platzierungen zwischen Rang elf und 30 werden mit 1000 Euro belohnt.

Franziska Kössler schaffte es heuer unter die ersten Zehn, wobei sie neben der Höchstbewertung "100 mit Auszeichnung" auch mit mehreren Sprachzertifikaten, ehrenamtlicher Arbeit und musikalischen Fähigkeiten punkten konnte. Nicht berücksichtigt wurden dabei ihre bemerkenswert guten Leistungen, die die Überetscherin bei den WFO-internen Wettbewerben der politischen Bildung erzielten konnte. Die 19-Jährige aus St. Pauls wird im Herbst ein Wirtschaftsstudium in München in Angriff nehmen.

Voraussetzung für die Zuteilung der Höchstbewertung bei der Abschlussprüfung waren Notendurchschnitte von mehr als 9,0 in der dritten, vierten und fünften Klasse sowie maximale Punktezahl bei den drei schriftlichen Arbeiten der Matura und bei der mündlichen Prüfung.

Den ersten Platz in der Rangliste belegte eine Schülerin aus Prags, Claudia Lercher (im Gruppenfoto rechts neben Franziska Kössler). Sie besuchte in den letzten fünf Jahren mit großem Erfolg das Realgymnasium Bruneck.


franziska2

Die 30 Preisträger dieses Jahres mit den Ehrengästen auf Schloss Maretsch.

 

franziska3

Ehrung im herrlichen Ambiente: Der Festsaal auf Schloss Maretsch.

 

franziska93

Landeshauptmann Arno Kompatscher bei seiner Grußrede.

 

franziska7

Franziska Kössler vor der Prämierung.

 

franziska94

Die vom Unternehmerverband und von der Stiftung der Sparkasse ermittelte Top-ten-Wertung. 

 

franziska6

Die Ehrung u.a. mit Nikolaus Tribus, Vizepräsident des Unternehmerverbandes, und Konrad Bergmeister, Präsident der Freien Universität Bozen.

 

franziska92

Arno Kompatscher mit zwei Preisträgerinnen, Greta Haselrieder (l.) und Jana Zingerle.

 

franziska4

Voll besetzt: Der Festsaal auf Schloss Maretsch.

 

franziska9

Wie immer hatten die Veranstalter auch für ein reichhaltiges Buffet gesorgt.

 

franziska91

Zwei HOB-lerinnen mit der Höchstbewertung "100 mit Auszeichnung": Sandra Telfner (2011) und Franziska Kössler (2016). Als dritte WFO-Schülerin hatte auch Sandra Egger 2013 diese höchste Auszeichnung erhalten.

 

franziska8

Auch die Lehrer freuten sich mit Franziska Kössler.

 

franziska5

Drei Mal Euphonium, einmal Tuba: Stimmungsvolle Musik aus dem Überetsch (mit dem Bruder von Franziska Kössler, r.).

franziska95

Der Bericht der Tageszeitung "Dolomiten" vom 17. September 2016.

 

 

 

 

  

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.