Großer Andrang beim Info-Abend

img_2279.jpg Riesig war der Andrang beim Info-Abend, der am 6. März im Hauptsitz über die Bühne ging. Schon vor Beginn um 17 Uhr strömten Schüler, Eltern und Lehrpersonen in das HOB-Gebäude, um sich ein Bild vom reichhaltigen Angebot der Schule zu machen.
 
 
 

img_2335.jpg
 
Empfangen wurden die Gäste beim Info-Point am Eingang von Prof. Peter Prinoth und einigen hilfsbereiten Schülerinnen und Schülern des Trienniums, die die Neuankömmlinge informierten bzw. durch das Gebäude begleiteten. 

Im Parterre präsentierten die Lehrpersonen der naturwissenschaftlichen Fächer ihre Laborräume und verschiedene Versuche, auch im Tema-Raum bei Textverarbeitung herrschte reges Treiben.

Im ersten Stock wurden Mathematik, ECDL, First Certificate, Italienisch und Informatik vorgestellt. Alle Hände voll zu tun hatten die Mitarbeiter im Sekretariat. Von 17 bis 19 Uhr nahmen viele Schüler und Eltern die Möglichkeit wahr, sich für die erste Klasse des nächsten Schuljahres einzuschreiben.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 A-WI sorgten für das leibliche Wohl. Es gab Getränke und selbstgmachten Kuchen.

Der zweite Stock gehörte voll und ganz dem Fach Betriebswirtschaft: Neben den ÜFA-Räumlichkeiten wurden die sieben aktuellen Übungsfirmen der HOB vorgestellt. Jeder hatte die Möglichkeit, zu schnuppern, Infos einzuholen und zu kaufen. Die Klasse 3 A-EU präsentierte das Projekt "Ethical Banking", von dem sich Ehrengast Michael Seeber ganz besonders beeindruckt zeigte.
 
img_2169.jpg
img_2219.jpg
img_2229.jpg
Um 19 Uhr begann die Info-Veranstaltung in der Aula, die von unserer HOB-Band mit zwei Songs (u.a. Bloodhound Gang) eingläutet wurde. Als Moderatoren fungierten Elisabeth Weissensteiner (4 B-EU) und Max Zelger (5 A-WI) sowie Prof. Sabine Rampold.

Direktor Gottlieb Pomella und Vizedirektor Luis Trojer präsentierten das Bildungsangebot der HOB mit den verschiedenen Fachrichtungen, Projekten usw.

Jasmin Unterkofler (2 B-EU) beeindruckte die knapp 200 Gäste mit einer tollen Poetry-Slam-Performance, dann zogen die Break-Dancer Rene Comploi (1 A-SP), Dea Martini (3 B-EU) und Jasin Farhat (1 C-EU) alle Register ihres Könnens.

Höhepunkt war der Auftritt des Südtiroler "Mangager des Jahres 2008", Michael Seeber. Der Leitner-Chef hielt ein kurzes Referat zum Thema Globalisierung.

Für den Abschluss sorgte Religionslehrerin Prof. Florian mit einer lustigen HOB-Millionenshow.
img_2412.jpg
img_2399.jpg
img_2190.jpg
 
deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.