Bildungsangebot im Schuljahr 2011/12

schulreform2.jpg
Ab dem Schuljahr 2011/12 ist auch die Handelsoberschule H. Kunter von der Schulreform betroffen. Sie wird zu einer Fachoberschule des wirtschaftlichen Bereichs.

Die Fachoberschulen des wirtschaftlichen Bereiches legen den Schwerpunkt auf das Studium von betriebswirtschaftlichen Vorgängen, die informations- und kommunikationstechnologisch gestützte Verwaltung und Führung des Unternehmens, den Bereich Marketing und das Finanzwesen.


Die Handelsoberschule H. Kunter bietet folgende Fachrichtungen an:

Fachrichtung Verwaltung, Finanzwesen und Marketing mit Schwerpunkt Verwaltung, Finanzwesen und Marketing

Fachrichtung Verwaltung, Finanzwesen und Marketing mit Schwerpunkt Verwaltung, Finanzwesen und Marketing für Sportler

Fachrichtung Verwaltung, Finanzwesen und Marketing mit Schwerpunkt Weltwirtschaft und Handel

Fachrichtung Verwaltung, Finanzwesen und Marketing mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik


Eine Übersicht über alle Fachrichtungen mit Stundentafeln finden Sie hier:

Zum Download: -> Bildungsangebot im Schuljahr 2011/12


Die Fachrichtung „Verwaltung, Finanzwesen und Marketing"

Nach Abschluss dieser Fachrichtung haben die Schülerinnen und Schüler Kompetenzen im Bereich Betriebswirtschaft und der internationalen Finanzmärkte. Sie kennen die zivil- und steuerrechtlichen Vorschriften, können betriebswirtschaftliche Finanzberichte interpretieren und wissen über die betriebswirtschaftlichen Abläufe Organisation, Planung und Kontrolle Bescheid. Sie sind in der Lage Marketingkonzepte zu analysieren und selber zu gestalten. Neben den nötigen Sprachkenntnissen beherrschen sie die notwendige Informations- und Kommunikationstechnologie.

Unterrichtsfächer: Deutsch, Italienisch, Englisch, Geschichte, Mathematik, Recht und Wirtschaft, Biologie und Erdwissenschaften, Physik und Chemie, Geografie, Informations- und Kommunikationstechnologien, Betriebswirtschaft, Bewegung und Sport, Katholische Religion, Fächerübergreifende Lernangebote, Wahlbereich

  • Schwerpunkt Verwaltung, Finanzwesen und Marketing: Wirtschaftsgeografie, Informations- und Kommunikationstechnologien, Betriebswirtschaft, Rechtskunde, Volkswirtschaft
  • Schwerpunkt Weltwirtschaft und Handel: Wirtschaftsgeografie, Kommunikationstechnologien, 2. Fremdsprache, Betriebswirtschaft u. Geopolitik, Rechtskunde, Internationale Beziehungen
  • Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik: Informatik, Betriebswirtschaft, Rechtskunde, Volkswirtschaft

Was macht die HOB für die 1. Klässler der nächsten Jahres?
 

Art des Informationsangebotes

Wann?

Datum und genaue Zeitangabe

Tag/Tage der offenen Tür,

Aktions- und Projekttage:

HOB Info-Tag am Dienstag, 01.03.2011 von 15.00 bis 19.00 Uhr:

Vorstellung der Fachrichtungen und der Angebote in den verschiedenen Klassenräumen

Weitere Infomöglichkeiten an der Schule: Besuche von Mittelschulklassen an Oberschulen, Schulbesichtigungen für MittelschülerInnen und Eltern gegen Voranmeldung usw.

Informationsmöglichkeiten an der Schule:

Die MittelschulabgängerInnen haben die Möglichkeit unsere Schule zu besuchen; Spezialräume zu besichtigen und auch am Unterricht teilzunehmen.

Anmeldung: mindestens 1 Woche vor dem Termin.

Die Schnuppertage finden an unserer Schule an folgenden Terminen während der Unterrichtszeit statt:

Montag, 21.02.2011 bis Freitag, 25.02.2011

Montag, 14.03.2011 bis Freitag, 18.03.2011

Montag, 21.03.2011 bis Freitag, 25.03.2011



Zusätzliche Informationen zur Schulreform gibt es hier: www.schulreform.bz.it
deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.