Ziel ist es Druck abzubauen

lehrer3

Neben der Freude über die Wiederaufnahme des Präsenz-Unterrichts nach den Osterferien gab es bei den Schülerinnen und Schülern der WFO Heinrich Kunter auch einige Bedenken wegen der zu erwartenden Anhäufung von Tests und Prüfungen. Um entstandenen Druck abzubauen, traf sich das Lehrerkollegium am 7. April kurzfristig zu einer gemeinsamen Sitzung. "Das Lehrerkollegium hat Sensibilität für die Situation der Schülerinnen und Schüler gezeigt und in einer sehr ausgewogenen und konstruktiven Diskussion dieser Problematik Rechnung getragen und einen diesbezüglichen Beschluss gefasst", sagt Direktor Ralf Stefan Troger. Im Bild das Lehrerkollegium bei der Sitzung am 7. April.

 

"Ich finde den gefassten Beschluss einen wichtigen und bemerkenswerten Schritt im Sinne einer Lernpartnerschaft", erklärt Troger. "Durch die bessere Übersicht und Planbarkeit, vor allem aber durch die Verlässlichkeit und den Wegfall unangekündigter Leistungserhebungen hoffe ich, dass den Schülerinnen und Schülern der Druck genommen wird und sie in den letzten Schulwochen dieses außergewöhnlichen und für alle herausfordernden Jahres motiviert und gut lernen können. Sehr wichtig ist auch, dass die Schülerinnen und Schüler nun ihre Verantwortung wahrnehmen, sich gewissenhaft vorbereiten und die angesetzten Leistungserhebungen verlässlich warhnehmen."

In einem Schreiben an die Schülerinnen und Schüler berichtete Dir. Troger von den getroffenen Vereinbarungen.

 

Das Schreiben von Dir. Ralf Stefan Troger an die Schülerinnen und Schüler

Ich habe mich sehr gefreut, viele von euch ab heute wieder in Präsenz an der Schule zu wissen!

Hinter uns liegen anstrengende und in vielerlei Hinsicht außergewöhnliche und herausfordernde Wochen des Fernunterrichts und es werden noch einige folgen.

Aber auch der Wiederbeginn des Präsenzunterrichts bringt einige Herausforderungen mit sich, nicht zuletzt auch die Angst vor einer Anhäufung von Tests und Prüfungen.

Die Thematik ist auch im Beschluss des Lehrerkollegiums Nr. 5/20-21 betreffend Richtlinien und Qualitätskriterien für den Fernunterricht und das selbstorganisierte Lernen (siehe Homepage) enthalten:

Punkt 11 dieses Beschlusses sieht vor, dass bei der Rückkehr der Klassen an die Schule im Anschluss an eine Phase des Fernunterrichts darauf geachtet wird, eine außergewöhnliche Anhäufung von Tests zu vermeiden.

Um das auch wirklich zu garantieren, habe ich für heute eine außerordentliche Sitzung des Lehrerkollegiums einberufen und wir haben eine verbindliche organisatorische Regelung bezüglich der Festsetzung und Abhaltung von schriftlichen Leistungserhebungen und mündlichen Prüfungen beschlossen, die von April bis Juni 2021 auf Schulebene für alle Fächer und Lernbereiche gilt.


Die Regelung sieht Folgendes vor:

1. Es dürfen maximal vier schriftliche Leistungserhebungen (Schularbeiten und Tests) pro Woche und maximal eine schriftliche Leistungserhebung pro Tag festgesetzt und abgehalten werden, außer sie werden zwischen Schülerinnen/Schülern und Lehrperson vereinbart.

2. Für individuelle Prüfungen/mündliche Prüfungen/Präsentationen wird von der Fachlehrperson ein Kalender erstellt, wobei die Termine spätestens zwei Schultage vorher festgesetzt und bekannt gegeben werden. Ausnahmen können zwischen Schülerinnen/Schülern und Lehrperson vereinbart werden.

3. Schüler/-innen, die bei Prüfungsterminen laut Prüfungskalender und/oder schriftlichen Leistungserhebungen abwesend waren, können statt der geplanten Prüfung jederzeit unangekündigt geprüft werden und/oder müssen sich statt der Leistungserhebung, bei der sie abwesend waren, einer unangekündigten Leistungserhebung stellen.

4. Kompetenzen/Fertigkeiten/Kenntnisse/Inhalte, die bei schriftlichen Leistungserhebungen und individuellen Prüfungen/mündlichen Prüfungen/Präsentationen überprüft werden, werden so früh wie möglich bekannt gegeben, spätestens jedoch zwei Schultage vorher.

5. Diese Regelung gilt für alle Fächer und Lernbereiche im Zeitraum April 2021 bis Juni 2021.

6. Die bereits in diesem Zeitpunkt festgesetzten Leistungserhebungen werden hinsichtlich dieser Regelung überprüft und abgeändert, wenn sie damit nicht übereinstimmen.

Ich freue mich, dass es gelungen ist, eine solche verbindliche Regelung für heuer einzuführen. Unser Lehrerkollegium hat damit Sensibilität und Verständnis für die Situation der Schüler/-innen gezeigt und ich hoffe, dass ihr damit in den letzten Wochen des Schuljahres gut und motiviert lernen könnt und den Präsenzunterricht gerne besucht, ohne von Tests und Prüfungen, vor allem unangekündigten, überhäuft zu werden.

Es ist eure Verantwortung, die vorangekündigten und festgesetzen Leistungserhebungen und Prüfungen gewissenhaft und verlässlich wahrzunehmen.

Im Anhang schicke ich euch den vollständigen Beschluss des Lehrerkollegiums. Er gilt ab sofort, sowohl im Präsenz- als auch im Fernunterricht, auch für die bereits festgesetzten Leistungserhebungen, die eventuell entsprechend abgeändert werden müssen.

Mit freundlichen Grüßen

Der Schuldirektor

Ralf Stefan Troger

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

sport20

insta

start

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Download

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.