Elternsprechtag der besonderen Art

3b

Vieles hat sich in diesen Zeiten der Coronavirus-Pandemie geändert - im Leben jedes einzelnen und in der Schule. Auch der traditionelle Elternsprechtag des 2. Semesters, der für Ende April vorgesehen ist, muss völlig neu organisiert werden. Im Direktionsrat der WFO Heinrich Kunter hat man sich nun - nach eingehender Diskussion  - auf eine Vorgangsweise geeinigt. Der Sprechtag wird per Telefon bzw. Videokonferenz am 22. April 2021 durchgeführt. Im Bild die Klasse 3 B-WS.

 

"Der Elternsprechtag kann auch im 2. Semester nicht im klassischen Sinn abgehalten werden. Es soll aber ein offenes Gesprächsangebot für Eltern geben. Dafür wird an einem Tag der Unterricht ausgesetzt", sagt Dir. Ralf Stefan Troger.

Bezüglich Organisation und Durchführung wurden im Direktionsrat verschiedene Möglichkeiten abgewogen. Die erste Frage betraf die Form: Telefonisch oder per Videokonferenz? Die Variante “Telefon” wäre sehr niederschwellig, andererseits sei es wünschenswert, sich gegenseitig sehen zu können.

Man entschied sich für einen Kompromiss: Die Eltern sollten Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben. Damit hätte die Lehrperson beide Möglichkeiten, einen Anruf per Telefon oder die Vereinbarung einer Videokonferenz über einen bestimmten Kanal. Voraussetzung dabei wäre, dass die Eltern auch wirklich die Möglichkeit hätten, an dieser Videokonferenz teilzunehmen. Ansonsten wäre auf jeden Fall ein Telefonanruf angebracht.

Länger diskutiert wurde auch die Frage, ob es den Eltern ermöglicht werden sollte, fixe Termine zu buchen, oder ob sie sich nur für eine Zeitfenster (Vormittag/Nachmittag) vormerken könnten. Nach Abwägen aller Für und Wider entschied sich der Direktionsrat für fixe Zeitfenster, die von den Eltern gebucht werden müssen.

Da es in der ursprünglich für den Elternsprechtag vorgesehenen Woche bereits mehrere andere Termine gab (INVALSI-Test, Schulbesuch externe Evaluation, Begegnung Schule-Unternehmen) wurde für den Elternsprechtag als Termin der 22. April 2021 (ursprünglich geplant als Pädagogischer Tag) festgelegt.

Folgende Zeiten wurden definiert:

8:00 Uhr bis 12:30 Uhr (Pause 10:20 Uhr bis 10:40 Uhr)
14:00 Uhr bis 17:00 (Pause 15:20 Uhr bis 15:40 Uhr)

Sollten Eltern an diesem Tag keinen Termin bei einer Lehrperson erhalten, würden sie auf die individuelle Sprechstunde verwiesen. Weiters wird den Eltern mitgeteilt, dass sie für längere Gespräche die individuelle Sprechstunde nutzen sollten.

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

sport20

insta

start

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Download

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.