Ein Unternehmertag in Pandemie-Zeiten

uv1

Der traditionelle Unternehmertag der WFO Heinrich Kunter, der alljährlich für die fünften Klassen durchgeführt wird, sollte auch in diesen schwierigen Zeiten nicht ausfallen. Organisatorin Patti Nardin, BWL-Lehrerin an der Handeloberschule, setzte alle Hebel in Bewegung und am Ende konnten bei rigider Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen vier Klassen den Referaten der Unternehmer Martin Gruber (Gruber Logistics) und Klaus Pomella (Rossin) beiwohnen. Die Klasse 5 B-WS, derzeit im Fernunterricht, verfolgte das Geschehen zuhause an den Bildschirmen mit. Im Bild (von links) Dir. Ralf Stefan Troger, Martin Gruber, Patti Nardin, Klaus Pomella und Mauro Chiarel, Bozner Bezirksvertreter des Unternehmerverbandes.

 

Nach mühseliger Vorarbeit konnte der Unternehmertag mit einigen Einschränkungen doch noch in Präsenz durchgeführt werden. In der 500 Personen fassenden Aula Magna waren neben den Referenten nur 80 Maturanten und einige wenige Lehrer zugelassen. Es galt Abstand zu halten,  jede zweite Reihe blieb leer, Masken waren Pflicht und für jede der vier Klassen gab es einen separaten Ein- und Ausgang.

Für das diesjährige Treffen konnten zwei hochkarätige Referenten - zwei ehemalige Handelsoberschüler - gewonnen werden. Zunächst referierte Martin Gruber aus Bozen, CEO von Gruber Logistics, zum Thema "Smart working - Fluch oder Segen?", dann berichtete der Kurtatscher Klaus Pomella, geschäftsführender Gesellschafter der Rossin GmbH,  über "Neue Ansätze im Marketing in Zeiten der Reise- und Kontaktbeschränkungen."

 

uv6

"Schöne Erinnerungen: 1999 habe ich hier die Matura gemacht", meinte Martin Gruber (links). "Ich war einige Jahre früher dran, 1986", antwortete Klaus Pomella (rechts).

 

uv2

Überzeugender Auftritt: Lena Untersulzner (links) und Delia Pichler von der 5 A-WS als Moderatorinnen.

 

uv3

"Nicht nur digital": Klaus Pomella mit einem Musterkatalog.

 

 

uv5

Smalltalk am Ende der Veranstaltung.

 

 

uv7

Wegen dreier Abwesenheiten nur zu neunt: Die 5 A-WS.

 

uv8

Unter Aufsicht von Prof. Arno Mall: Die Klasse 5 A-SP.

 

 uv91

Nach den Referaten warteten die Schüler mit interessanten Fragen auf: Hier die 5 A-WI.

 

uv92

"Eine gelungene Veranstaltung", meinten Laura Lantschner (links) und Isabel Schrott von der 5 A-SP.

 

uv93

Merkwürdige Zeiten: Hier Eingang Nr. 3 für die Schülerinnen und Schüler der 5 A-WM. Mit insgesamt acht verschiedenen Eingängen weist die Aula Magna der WFO diesbezüglich beste Voraussetzungen auf.

 

 

 

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

sport20

insta

start

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Download

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.