Unterricht über sprachliche Grenzen hinweg

 ite1

Lehreraustausch-Progetto scambio: Insgesamt acht Geschichtestunden unterrichteten die beiden Lehrerinnen Valeria Scalet und Eva Gratl seit Anfang März jeweils in der Partnerschule. Die zwei dritten Klassen 3 A-WS und 3 A nahmen heuer am Projekt "Lehreraustausch" teil. Themen der Unterrichtseinheit waren die Renaissance, die Stadt Florenz, sowie Mäzene gestern und heute.


Den Abschluss fand das Projekt am 15. März in der Bibliothek des Hauptsitzes. Zusammen arbeiteten die Klassen am Unterrichtsmaterial, halfen sich mit Wortschatz aus und präsentierten dann ihre Ergebnisse.

Im Juni soll dann ein gemeinsamer Lehrausgang nach Runkelstein stattfinden: I mecenati di Bolzano, la famiglia Vintler: Dort soll die Unterrichtseinheit ihren Abschluss finden.

Insgesamt zeigten sich die Schüler begeistert; man hofft das gemeinsame Sprachenprojekt im nächsten Jahr fortzusetzen.


ite2

 

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.