Die Bombenjahre aus nächster Nähe miterlebt

eva klotz1

Im Rahmen der Beschäftigung mit dem Thema "Bombenjahre" hatten die beiden Klassen 4 A-SP und 5 B-WS kürzlich Gelegenheit, Geschichte aus erster Hand erzählt und nähergebracht zu bekommen. Eva Klotz (im Bild mit Simon Demetz von der 4 A-SP), die Tochter von Jörg Klotz, ehemalige Landtagsabgeordnete und Ex-Parteichefin der Südtiroler Freiheit, erzählte den Schülerinnen und Schülern, wie sie die 50er- und ersten 60er-Jahre als Kind im Passeiertal erlebte. Sie berichtete aus eigener Erfahrung über die Geschehnisse rund um die Bombenanschläge und um das Attentat auf ihren Vater. Die Schüler zeigten sich sichtlich beeindruckt von den Schilderungen der erfahrenen Politikerin, die den Schülern anschließend Rede und Antwort stand. In der angeregten Diskussion tat Klotz ihre Meinung zu mehreren kontroversen Themen - u.a. Freistaat Südtirol, CLIL-Methode, Flüchtlinge usw. - kund, und die Schüler sparten nicht mit zustimmenden und kritischen Bemerkungen.

 

Bericht von Simon Demetz

Eva Klotz hatte ihr Versprechen gegenüber Prof. Christoph Buratti wahr gemacht und berichtete in ihrem etwa dreiviertelstündigen Vortrag über die Südtiroler Bombenjahre und erzählte in berührender Art und Weise vom Freiheitskampf ihres Vaters gegen den Italienischen Staat, der mit Misshandlungen, Demütigungen, Verrat und dem Anschlag auf das Leben ihres Vaters verbunden war. Dabei gewährte sie den Schülern einen tiefen Einblick in das Leben der Familie Klotz in diesen schwierigen Zeiten.

Bei der anschließenden Diskussion, bei der es vom Thema Wunsch nach Selbstbestimmung Südtirols bis hin zur aktuellen Flüchtlingsproblematik ging, gab es ausreichend Zeit und Raum für eine angeregte Diskussion zwischen der Referentin und den sehr an der Thematik interessierten Schülern. Zum Abschluss bedankten sich Schüler und Lehrer bei Eva Klotz mit einer kleinen Aufmerksamkeit in den Landesfarben für ihren Besuch an der WFO Bozen.



Dicht gedrängt: Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 A-SP und 5 B-WS.

eva klotz3

 

Fragen und Antworten bis zur letzten Minute: Um 13.02 Uhr wurde noch kontrovers diskutiert. Im Bild links Prof. Christoph Buratti.

eva klotz2

 

 

 

 

 

 

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214
CUU: UFWMKM

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

linkedin

Prep centre logo CMYK

In Verbindung bleiben

info13

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.