WFO freut sich mit dem FC Südtirol

fc95

Der FC Südtirol steht vor seiner ersten Saison in der zweithöchsten italienischen Fußballliga. Beim sensationellen Aufstieg des Vereins am Ende der Saison 2021/22 feierte auch die Handelsoberschule kräftig mit.  Die WFO Heinrich Kunter ist seit vielen Jahren Partner des größten Südtiroler Fußballclubs; Dutzende Jugendspieler der Weiß-Roten haben in den letzten zwei Jahrzehnten die Handelsoberschule besucht. Im Bild der langjährige Kapitän des FC Südtirol, Hannes Fink - selbst fünf Jahre lang HOB-Absolvent -, der im letzten Monat die Fußballschuhe an den Nagel gehängt hat und nun ins Management des Vereins gewechselt ist.

 

"Wir freuen uns sehr über den Aufsieg des Klubs", sagt Dir. Ralf Stefan Troger. "Seit vielen Jahren besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Verein und der HOB/WFO Heinrich Kunter. Der Austausch auf Führungs- und Koordinationsebene verläuft sehr konstruktiv. Geschäftsführer Dietmar Pfeifer - selbst ein ehemaliger Handelsoberschüler - ist seit vielen Jahren ein verlässlicher Ansprechpartner und ein kompetentes Mitglied in unserer Sportkommission. Zwischen Jugendverantwortlichen und Trainern und unserer Koordinatorin Birgit Brenn gibt es eine kontinuierliche Abstimmung, die den Jugendbereich in seiner Ganzheit im Blick hat und ihn im Erreichen seiner sportlichen und schulischen Ziele unterstützt."

"Die WFO hat in den letzten Jahren vielen jungen Fußball-Talenten ermöglicht, neben ihrer sportlichen Tätigkeit auch eine fundierte Grundausbildung und einen Schulabschluss zu erwerben", fährt Troger fort. "Damit haben wir dem allgemeinen Bildungsauftrag, den wir als öffentliche Schule wahrnehmen, eine spezifische Facette hinzugefügt."

"Die Schule erhofft sich durch die Zusammenarbeit mit dem FCS ein konsistentes Schülersegment im Schwerpunkt Sport", erklärt Troger. "Für das kommende Schuljahr hat es beispielsweise mit 14 Schülern wieder mehr Einschreibungen in die WFO gegeben. Die Freude über den erstmaligen Aufstieg des FC Südtirol in die zweithöchste italienische Fußballliga meinerseits war sehr groß. Die damit einhergehende weitere Professionalisierung und den sicherlich angestrebten Ausbau der Jugendförderung unterstützen wir als WFO Bozen gerne."

 

Letzte News vom FCS-Trainingslager in Ridnaun (22. Juli)

Der ehemalige WFO-ler (bis Dezember 2021) Jonas Heinz, der mittlerweile einen Profivertrag erhalten hat, Simon Harrasser, Tobias Sinn, Raphael Kofler (ehemals 3 A-SP) und Noah Mayr (ehemals 4 A-SP) wurden heuer alle ins FC-Südtirol-Trainingslager einberufen. Im Freundschaftsspiel am 21. Juli gegen Sassuolo wurden Heinz und Sinn eingewechselt. Harrasser, Mayr und Kofler hingegen blieben auf der Bank.

 
(fcs). Zum 11. Jahr in Folge bereitet sich der FC Südtirol im Ridnauntal auf die bevorstehende Meisterschaft vor. Der Beginn des diesjährigen Trainingslagers wurde für Sonntag, 10. Juli festgesetzt (am 22. Juli der letzte Trainingstag). Die weißrote Profimannschaft ist dabei im Hotel Schneeberg der Familie Kruselburger in Maiern untergebracht und absolviert die Trainingseinheiten in der Sportzone von Stange bei Ratschings.

DER KADER
Torhüter: Giacomo Poluzzi (1988), Alessandro Iacobucci (1991), Michele Marano (2004), Simon Harrasser (2005).
Verteidiger: Kevin Vinetot (1988), Simone Davi (1999), Marco Curto (1999), Filippo De Col (1993), Giovanni Zaro (1994), Alberto Barison (1994), Tommaso D’Orazio (1990), Alessandro Malomo (1991), Jonas Heinz (2003).
Mittelfeldspieler: Fabian Tait (1993), Marco Pompetti (2000), Marco Moscati (1992), Luca Belardinelli (2001), Noah Mayr (2004).
Angreifer: Daniele Casiraghi (1993), Matteo Rover (1999), Mattia Sprocati (1992), Mirko Carretta (1990), Simone Mazzocchi (1998), Davide Voltan (1995), Raphael Odogwu (1991), Francesco Galuppini (1993), Manuel Fischnaller (1991).

Dem Kader werden folgende Jugendspieler angeschlossen: Sebastiano Uez (Angreifer, 2005), Adrian Lechl (Angreifer, 2004), Raphael Kofler (Mittelfeldspieler, 2005), Tobias Sinn (Verteidiger, 2005).

Shaka Mawuli Eklu (Mittelfeldspieler, 1998) setzt die Rehabilitation nach der schweren Knieverletzung vorerst im eigenen Heimatort fort.

Trainerstab: Lamberto Zauli (Trainer), Leandro Greco (Co-Trainer), Andrea Arpili (Konditionstrainer), Nazareno Petrichiutto (Konditionstrainer), Massimo Marini (Torwarttrainer), Salvatore Misiano (Torwarttrainer), Lorenzo Vagnini (Videoanalyst), Mattia Marchi (technischer Mitarbeiter).

TESTSPIELE
Samstag, 16. Juli um 17 Uhr gegen Auswahl Ridnauntal in Stange bei Ratschings;
Donnerstag, 21. Juli um 18 Uhr gegen Sassuolo in Sterzing.

SPIELKALENDER
Der Spielplan der Serie BKT 2022/23 wird am Abend des 15. Julis vorgestellt. Die Veranstaltung wird in der Arena dello Stretto „Ciccio Franco“ in Reggio Calabaria abgehalten und live auf Sky, Dazn und Helbiz übertragen. Der erste Spieltag der Meisterschaft wird am Samstag, 13. August ausgetragen, wobei das Eröffnungsspiel auf Freitag, 12. August vorverschoben werden könnte.

ITALIENPOKAL
Das erste Pflichtspiel der Saison 2022/23 steht am Samstag, 30. Juli um 18 Uhr an. Im Rahmen der Quali-Runde des Italienpokals trifft der FC Südtirol im Bozner Drusus-Stadion auf Feralpisalò. Der Sieger der Paarung wird in einer einzigen Begegnung ermittelt.

 

Hier einige Bilder von FC-Südtirol-Spielern (und auch ex-FC-Südtirol-Spielern) des Schuljahres 2021/22 sowie einige Aufnahmen von der großen Aufstiegsfeier des Vereins Im Mai am Waltherplatz in Bozen.

 

fc94

 

fc1

 

 fc2

 

fc93

 

fc3

 

fc4

 

fc5

 

fc6

 

fc7

 

fc8

 

fc9

 

fc91

 

fc92

 

fc96

 

 

 

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

Öffnungszeiten Sekretariat:
MO - FR:  8:00 - 10:45 Uhr
an Schultagen: 14:30 - 16:00 Uhr

insta

info11

Freie Stellen und Supplenzstellen

Kriterien der Schulführungskraft für die Direktvergabe von freien Stellen und Supplenzstellen: Link

Bewerbung für eine Supplenzstelle

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? Bitte tragen Sie sich hier ein: www.blikk.it/supplenz

NEU! Präsentationsvideo WFO.bz

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.

In Verbindung bleiben

joomla social share plugin

Logo ProLinguaE farbe rgb

 

pon miur

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.