Die Bitcoin-Story aus erster Hand erzählt

bitcoin

Zwei ausgewiesene Experten in Sachen Bitcoin, Manuel Prinoth und Ewald Serafini (von links), waren in der letzten Schulwoche in der Klasse 3 A-WI zu Gast. Die beiden erzählten den Schülerinnen und Schülern von der Enstehung der Kryptowährungen und speziell vom scheinbar unaufhaltsamen Aufstieg der Bitcoins. Im vergangenen Herbst erklomm die Alternativwährung nie für möglich gehaltene Höhen, mitterweile ist der Hype etwas abgeflacht.

 

Zwei Stunden lang lauschten die Schülerinnen und Schüler der 3 A-WI - anwesend waren auch einige Schülerinnen der 4 A-WI - interessiert den Ausführungen der beiden Experten. Die Schüler konnten die Referenten immer wieder mit Fragen und Stellungnahmen unterbrechen, die beiden Experten gaben bereitwillig Auskunft.

In der zweiten Stunde gesellte sich auch Rai-Redakteur Wolfgang Mayr dazu. Der Radio-Journalist machte anschließend für RAI Südtirol ein Interview mit den beiden Referenten.

 

Hier das zweiteilige Interview von Wolfang Mayr mit den beiden Bitcoin-Experten und einigen WI-Schülern (15. Juni 2018):

http://www.raibz.rai.it/feed.php?id=74



 

 

Sommeröffnungszeiten

Sommeröffnungszeiten des Sekretariats:

von Montag, 09. Juli bis einschließlich Freitag, 17. August 2018 bleibt das Sekretariat der Schule von 8.00 – 12.30 Uhr geöffnet.

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.