Mit Interesse verfolgte Suchtmittelvorträge

mazzurana

Am Freitag,  6. April 2018, fand in der Aula des Außensitzes der letzte Vortrag aus der Reihe der "Sucht- und Rauschmittel", diesmal für die Fünftklässler, statt. Als Referenten konnte die WFO den Kriminologen, Pathologen und Facharzt für Orthopädie Dr. Peter Mazzurana gewinnen. Der Polizeiarzt und Suchtmittel- und Drogenexperte hatte bereits in der Wiederholungswoche an der WFO referiert. Im März und April hielt er dann seine Vorträge für die Schülerinnen und Schüler der ersten bis fünften Klassen.

 

Auslösendes Moment für diese Reihe an Vorträgen in allen Klassenstufen an der WFO waren die vier Jugendlichen, die in diesem Jahr in Südtirol bereits aufgrund der Einnahme von illegalen Substanzen, sprich Drogen, gestorben sind.

Der SFK gemeinsam mit dem ZIB und der AG Gesundheitserziehung ist es ein großes Anliegen die Schülerinnen und Schüler über den Genuß von illegalen Drogen aufzuklären.

Die Schüler und Schülerinnen lauschten gespannt den aus seiner Praxis berichtenden Polizeiarzt Dr. Mazzurana, der sein Publikum gekonnt mit wissenschaftliche Fakten in Kombination mit wahren Geschichten fesseln konnte.

 

mazzurana peter

Peter Mazzurana

 

 

 

 

Sommeröffnungszeiten

Sommeröffnungszeiten des Sekretariats:

von Montag, 09. Juli bis einschließlich Freitag, 17. August 2018 bleibt das Sekretariat der Schule von 8.00 – 12.30 Uhr geöffnet.

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.