WFO-ler nehmen Abschied von Buffalo

buffalo2

Die Zeit an der Amherst High School in Buffalo ist für die Austauschschüler der WFO Heinrich Kunter schon zu Ende. Am letzten Tag vor der Abfahrt gab es noch einen beeindruckenden Ausflug zu den Niagarafällen, dann hieß es Abschied nehmen. Letzter Programmpunkt für die zwölfköpfige Truppe (im Bild) und Prof. Claudia Concini ist ein mehrtägiger Besuch der Hauptstadt Washington, am Wochenende geht es dann nach Bozen zurück.

 

"Hier in Buffalo ist alles bestens verlaufen", berichtete Prof. Concini aus der Großstadt (1,2 Millionen Einwohner inklusive Vororte) im Bundesstaat New York. "Unsere Gastgeber haben sich außerordentlich um unser Wohlergehen bemüht. Letzte Woche hatten wir eine Führung im Buffalo City Court (Federal Court und Family Court), wo uns der Aufbau und die Funktionsweise des amerikanischen Gerichtswesens näher gebracht wurden. Wir fanden den Besuch sehr interessant. Anschließend machten wir noch einen ausgiebigen Spaziergang durch Downtown. Am nächsten Tag stand dann eine Besichtigung des Darwin Martin House des amerikanischen Stararchitekten Frank Lloyd Wright auf dem Programm. An ihren letzten Schultagen an der Amherst High School stellten unsere Schüler noch ihre Präsentationen in den verschiedensten Kursen vor. Letzter Programmpunkt vor dem Abflug in Richtung Washington war dann der Ausflug zu den Niagarafällen."

Am Sonntag werden die 12 Schülerinnen und Schüler der WFO und Prof. Claudia Concini wieder in Südtirol erwartet.




buffalo1


buffalo4

 

buffalo5

 

buffalo6

 

buffalo3

 

buffalo7

 

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.