Ex-HOB-lerin Bettina Manfra Südtirols neue Miss

bettina manfraBettina Manfra aus dem Sarntal (im Bild stol.it) holte sich im Kurhaus von Meran den Titel der "Miss Südtirol 2017". Die ehemalige Schülerin der WFO Bozen setzte sich vor der Meranerin Alessia Carnevale und vor Sophie Pardeller aus Welschnofen durch. Erst letzte Woche am Blinddarm operiert gewann die 21-Jährige dennoch mit professionellen Laufsteg-Auftritten und einem strahlenden Lächeln. Bettina Manfra ist die bereits die vierte Miss Südtirol der Handelsoberschule "Heinrich Kunter" nach Heidi Zingerle (1993), Bettina Ruatti (2008) und Manuela Ramoser (2013).

 

Bettina Manfra,  1995 geboren und im Sarntal wohnhaft, besuchte von 2009 bis 2013 die Handelsoberschule (WS-Richtung). Die Matura absolvierte sie dann in der Nachbarschule ITE Battisti.

Bereits im Herbst 2013 hatte sie als Teilnehmerin der Miss-Italia-Wahl aufhorchen lassen. In Jesolo schaffte die als eine der ersten Südtirolerinnen den Einzug in das Finale.

 

Bettina Manfra artikelBox 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.