Alle Informationen zur Intensivwoche 2015

volleyAuch heuer dürfen sich die Schüler der WFO über ein großes Angebot an Kursen, die in der Intensivwoche vom 2. - 6. Februar 2015 stattfinden, freuen. An den fünf Schultagen, an denen der Regelunterricht aufgelöst wird, werden zudem die Stützkurse angeboten.

 

 

Eine Übersicht über alle Leistungskurse gibt es hier:

Alle Kurse als pdf-Download:

 Übersicht Leistungskurse 2015 - Downloads

 

 

Informationen zu den Leistungskursen für die Schüler

Kurszeiten sind:     7.45-9.25         9.35-11.15          11.25-13.05                Nachmittag frei

Die Leistungskurse werden nicht nach dem Stundenplan der Stützkurse abgehalten. Sie dauern, je nach Thema mind. zwei Stunden, können sich aber auch über einen Ganztag erstrecken.
Es gibt Angebote im sprachlichen, naturwissenschaftlichen, wirtschaftlichen, kreativen und sportlichen Bereich.
Alle zugelassenen Schüler dürfen Präferenzen für Leistungskurse abgeben, müssen aber an allen Tagen anwesend sein.
Die gewählten Leistungskurse dürfen sich nicht überschneiden, auch nicht mit einem ev. zugewiesenen Stützkurs.
Die Schüler der 5. Klassen müssen verpflichtend einen Kurs zur Vorbereitung des Schwerpunktthemas / der Facharbeit besuchen.

Voraussetzungen für die Zulassung zu den Leistungskursen

Schüler ohne negative Noten
- werden mind. 20 Stunden Leistungskurse besuchen;
- dürfen selbst Präferenzen äußern.

Schüler mit nur einem negativen Fach
- werden 10 Stunden Stützkurs für das negative Fach besuchen;
- besuchen außerdem noch mind. 10 Stunden Leistungskurse;
- dürfen selbst Präferenzen äußern.

Schüler mit zwei negativen Fächern
- besuchen 20 Stunden Stützkurs für die negativen Fächer.

Schüler mit drei oder mehr negativen Fächern
- besuchen 30 Stunden Stützkurs;
- der Klassenrat legt bei der Notenkonferenz die zu stützenden Fächer fest.

 

Organisatorische Hinweise zu den Leistungskursen für Schüler

Angabe von Präferenzen für die Leistungskurse:
In der Klasse liegen auf:
-    Gesamtliste der Leistungskurse für die jeweilige Klassenstufe mit Kurzbeschreibung
-    Kursübersicht = Auflistung der Leistungskurse in zeitlicher Übersicht
-    
Jeder Schüler erhält einen Stundenplan zur Vorbereitung der Eingabe der Präferenzen:
-    Dieser Stundenplan ist mit Hilfe der Listen in der Klasse innerhalb Freitag 23.01.2015 auszufüllen.
-    Um ungeliebte Zwangszuweisungen zu vermeiden, kann jeder Schüler mehrere Präferenzen angeben. Präferenz 1 wird, wenn Plätze frei sind, vor Präferenz 2 zugewiesen, Präferenz 3 oder 4 folgen zum Schluss.
-    Dieser Stundenplan wird am Montag 26.01.2015 zur Anmeldung zu den Leistungskursen direkt in den EDV-Raum mitgenommen, um die Präferenzen einzugeben.  Bei Abwesenheit: Ausgefüllten Stundenplan einem Schulkameraden mitgeben bzw. der Schule bis spätestens Montag 13.00 Uhr per Fax oder e-mail übermitteln.

   So viele Präferenzen wie möglich ausfüllen!
   beim Ausfüllen zu beachten:
•    Es ist nicht möglich:  
-    Dieselben Kurse bei unterschiedlichen Präferenzen anzugeben
-    gleiche Kurse mehrfach zu belegen (z.B. den Kurs “Kletterkurs“ zweimal zu buchen)
-    zu wenig Leistungskurse zu buchen: ZWANGSZUWEISUNG  erfolgt

ZWANGSZUWEISUNG zu den Leistungskursen erfolgt
-    wenn zu wenig Stunden eingeplant wurden (dann wird auf 20 Stunden aufgefüllt)
-    wenn durch zu viele Anmeldungen eine Präferenz nicht zugewiesen werden kann (Notendurchschnitt entscheidet über den Vorrang)
-    bei Abwesenheit, wenn der Stundenplan nicht durch Schulkollegen, per e-mail oder Fax innerhalb Montag, 26.01.2015,  13.00 Uhr im Sekretariat ankommt.

Die Schüler erhalten dann innerhalb Mittwoch, 28.01.2015:
•    den persönlichen Stundenplan für die Intensivwoche mit Stützkursen und Leistungskursen (von den Eltern unterschreiben lassen und am Donnerstag 29.01.2015 im Sekretariat abgeben)

•    eine Übersicht mit einer Auflistung der „gebuchten“ Stütz- und Leistungskurse
-    muss beim Kurs vorgelegt und von der anwesenden Lehrperson unterschrieben werden
-    am Ende der Wiederholungswoche muss diese Übersicht mit allen Unterschriften dem Klassenvorstand abgegeben werden
   nicht abgegebene Übersichten = unentschuldigte Abwesenheiten

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.