Erstmals Englisch als zweite schriftliche Arbeit

tower bridge

Nun hat auch das Deutsche Schulamt in Bozen die Entscheidungen getroffen. Und wie vorherzusehen war, wurden die Fächer BWL (allgemeine Richtung), Englisch (Wirtschaft und Sprachen) und Informatik (Wirtschaftsinformatik) als zweite schriftliche Arbeiten der Matura 2016 bestätigt. Diese Fächer werden von internen Lehrpersonen geprüft. Die erste schriftliche Arbeit aus Deutsch steht einer externen Lehrperson zu.

 
Damit kommt in der WS-Richtung erstmals nicht BWL als zweite schriftliche Arbeit zum Zug.

Zugewiesen hat das Schulamt auch die Fächer, die von externen Lehrpersonen geprüft werden. In der Fachrichtung WM sind dies neben Deutsch auch Italienisch und Volkswirtschaft, in der WS- und WI-Richtung Deutsch, Italienisch und BWL.

Die Fächer, die von internen Lehrpersonen geprüft werden, werden in den nächsten Tagen von der Schule bestimmt. Fix sind jetzt schon die Fächer BWL (in der WM-Richtung), Englisch (WS-Richtung) und Informatik (WI-Richtung) als intern geprüfte Fächer. Zwei weitere kommen nun noch dazu.

 

Die Übersicht des Schulamts

matura01

 

 

 

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.