Viel Abwechslung bei der Wiederholungswoche 2016

wh01

An den zwei Sitzen der Handelsoberschule herrscht in diesen Tagen ungewöhnliches Treiben. Es wird gemalt, getanzt, gespielt, geforscht, geschwitzt, gekocht, gestrickt, aber auch gelernt, gelernt und gelernt. Die Luft ist erfüllt von ungewöhnlichen, schmackhaften Düften, die aus dem zur Küche umfunktionierten Kaffeeraum herkommen. Aus allen Teilen des Landes treffen Grußbotschaften ein, HOB-Schüler sind überall bei Exkursionen und Ausflügen unterwegs. Die Wiederholungswoche 2016 bietet wieder einmal viel Abwechslung. Für die 600 Schülerinnen und Schüler und die 80 Lehrpersonen mussten 680 verschiedene Stundenpläne ausgearbeitet werden - eine Herkulesarbeit für die Verantwortlichen. Im Bild Greta Andergassen beim Malkurs im Parterre des Hauptsitzes.

 

Die Fotos.

 

wh02

Nicht gerade den schlechtesten Tag erwischt: Die Skifahrer mit Prof. Edith Pigneter auf der Seiser Alm.

 

wh03

Die WFO-Truppe vor Langkofel und Plattkofel.

 

wasserkraftwerk

Besichtigung des neuen, innovativen Wasserkraftwerkes der Eisackwerke in Mühlbach.

 

wh19

Besuch in der Cesa di Ladins in St. Ulrich mit Prof. Silvia Prousch und Prof. Irene Mur.

 

wh14

Die Schachgruppe:  Prof. Peter Spornberger hat alle Bretter im Blick.


wh16

Naturkunde mit Prof. Klaus Vorhauser: Lisa und Matthias von der 2 A-WM unterhalten sich prächtig.

 

wh17

Selbst gemachte Seifen in allen Farben: Melanie Abel (l.) und Martina Leitner.

 

wh18

Hoher Besuch in der Strickgruppe: Prof. Helen Ellecosta mit ihren Schützlingen.

 

wh20

Bei Kaiserwetter auf den Talferwiesen: Die Eisläufer mit Prof. Heike Oberrauch.



wh21
Stolz auf ihre Arbeiten: Die Schülerinnen und Schüler der Malgruppe, geleitet von Prof. Patti Nardin.


wh22

Die Mathegruppe 1: Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse wenige Stunden vor ihrem Aufholtest.

 

wh07

Sie weiß wie es geht: Badminton-Ass Martina Delueg aus Eppan.

 

wh08

Fast ausgebucht: Der Fitnessraum in der Turnhalle des Außensitzes.

 

wh05

Leckere Säfte nach Rezepten von Prof. Klaus Vorhauser.

 

wh06

Köstlichkeiten aus der Deutschnofner Küche: Annalena Riegler von der 1 B-WS.

 

wh11

Voll im Einsatz: Davis Grieve (links) und Sepp Resch von der 1 C-WM.

 

wh09

Webseiten erstellen mit Prof. Günther Pinggera: Tanja Heiss von der 2 A-WS.

 

wh10

Die Mädchen in der Mehrzahl: Tanzkurs in der Turnhalle des Hauptsitzes.

 

wh12

In der Kreativwerkstätte MANU hieß es Backen, Nähen usw.

 

wh13

Gemütliches Ambiente: Politkaffee mit dem ehemaligen RAI-Journalisten Roland Turk.

 

 

 

 

 

 

 

Sommeröffnungszeiten

Sommeröffnungszeiten des Sekretariats:

von Montag, 09. Juli bis einschließlich Freitag, 17. August 2018 bleibt das Sekretariat der Schule von 8.00 – 12.30 Uhr geöffnet.

deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.