Fußballer/innen schaffen das Double

p1010028.jpg p1010047.jpg

Großer Fußballtag für die HOB Bozen. Mädchen wie Buben schaffen nach hartem Kampf den Sieg beim Landesfinale des Fußballturniers  für Jugendmannschaften. Und beide schaffen zudem das berühmte Double. Sie beide werden heuer Landesmeister im Kleinfeld- und Großfeld-Fußball.

 

War bei den Buben ein Sieg im Finale als realistische Möglichkeit in Betracht gezogen worden, so war es bei den Mädchen wirklich eine Überraschung - speziell nachdem heute Vormittag nach ärztlicher Visite eine unserer besten Akteurinnen ein Startverbot erhielt.


Somit konnten bei den Mädchen  von den 14 Mädchen nur mehr drei Vereinsspielerinnen aufgeboten werden. Jasmin Blasinger, Maria Magdalena Raffl und Chiara Vilucchi (spielt erst seit einem halben Jahr im Verein Fußball) und Co. konnten mit viel Einsatz und Kampfgeist beide Finalspiele zwar knapp, aber gewinnen. Freizeitkickerinnen, Badminton-, Handball-, Basketballspielerinnen und Leichtathleten ergänzten den Kader.


Drei Mannschaften bestritten das Finale: HOB Brixen - Lewit Bozen - HOB Bozen

 

Das erste Spiel zwischen HOB Brixen und Lewit Bozen endete mit einem 3:0 Sieg für Brixen. Im zweiten Spiel zwischen Lewit Bozen und der HOB Bozen fielen die Tore erst in der zweiten Halbzeit und endete mit einem 2:0 Sieg für die HOB Bozen (Torschützen: Savjola Abdushi und Chiara Vilucchi). Das dritte und für den Landestitel entscheidende Treffen endete mit einem knappen aber nicht unverdienten 2:1 Sieg für die HOB Bozen (Torschützen: Maria Schmuck und Jasmin Blasinger). Die HOB  hatte mehr und eindeutig bessere Spielanteile als die Gegnerinnen, die nur sporadisch ihre Spielstärke und Gefährlichkeit aufblitzen ließen. Durch geschicktes Stören wurde ein planmäßiger Aufbau der Gegnerinnen immer wieder vorzeitig vereitelt.



Endstand:   1. HOB Bozen: 2 Siege

                 2. HOB Brixen: 1 Siege

                 3. Lewit Bozen: 0 Siege



Auch die Buben Landesmeister


Bei den Burschen hingegen wurde das Endspiel, obwohl der Gegner spielerisch eindeutig unterlegen war, zu einer Zitterpartie ersten Grades. Nachdem die effektive Spielstärke des Gegners (RG Sterzing) feststand, wurde von de HOB Bozen teilweise nur mehr halbherzig und nicht mit letztem Einsatz gekämpft. Prompt viel schon der erste Gegentreffer, wobei die Abwehr nicht unbedingt glücklich aussah. Der Ausgleichstreffer viel fast beim nächsten Gegenangriff.

Innerhalb kurzer Zeit viel das 2:1 und 3:1 für die HOB Bozen. Der Gegner, das RG von Sterzing mit angeschlossener HOB war ab diesem Zeitpunkt auf  Schadensbegrenzung eingestellt. Aber zwei zugesprochene Elfmeter gegen die HOB, die beide klar verwandelt wurden, ließ beim Gegner wieder Hoffnung aufkeimen, denn plötzlich stand das Spiel 3:3.

In der zweiten Hälfte bauten die Bozner ein einziges „power play" auf das gegnerische Tor auf und ein Angriff nach dem anderen „walzte" zum Sterzinger Torhüter, der zum besten Spieler des Spiels hinauswuchs. Mindestens drei Pfosten- und zwei Querlattenschüsse verhinderten in der zweiten Halbzeit eine erneute Führung der HOB Bozen. Oder der gegnerische Torhüter hielt unglaubliche Bälle. Etwas glücklich viel dann der erlösende vierte Treffer für die HOB Bozen in der vierminütigen Nachspielzeit, die auf Grund der stärken Spielverzögerung des Gegners vom Schiedsrichter gewährt wurde. Erst in den letzten Sekunden fiel der Sieg bringende Treffer bei den Buben und die Sterzinger Fußballer haderten mit dem Schicksal und dem Schiedsrichter.


Torschützen für die HOB Bozen waren Michael Rottensteiner (2 Tore), Michael Mair und Matthias Bacher (vom Gegner abgefälschter Schuss).




Mannschaftsaufstellungen:




Buben Jugend 93 - 94

Spinell

Peter

1A-SP

Morandell

Lorenz

2A-EU

Mair

Michael

2A-SP

Bacher

Matthias

2A-SP

Ennemoser

Armin

2A-SP

Paulmichl

Christian

2A-SP

Brugger

Oscar

2B-SP

Dissertori

Georg

2B-SP

Perathoner

Julian

2B-SP

Rottensteiner

Michael

2B-SP

Pasquazzo

Marco

2B-SP

Untersteiner

Fabian

2B-SP

Kaufmann

Alexander

2B-SP

Tratter

Daniel

1B-SP



 

Mädchen Jugend 93 -94

 

Vilucchi

Chiara

1A-SP

Blasinger

Jasmin

1A-SP

Kofler

Franziska

1A-SP

Mittelberger

Daniela

1C-WS

Lageder

Maria Magdalena

1C-WS

Schieder

Stephanie

2C-BW

Ainhauser

Andrea

2C-BW

Abdushi

Savjola

1A-WS

Pistore

Denise

2 A SP

Raffl

Maria Magdalena

1B-SP

Perthoner

Margit

1B-SP

Schmuck

Maria

2A-BW

Vieider

Martina

2A-BW

Dantone

Priska

2B-SP

 
deenfritptrues

Anschrift

WFO - Heinrich Kunter
Guntschnastr. 1 - 39100 Bozen
Tel 0471 281054 -  Fax 0471 282312
Außensitz: Cadornastr. 12a
Tel 0471 261065 - Fax 0471 266025
os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Steuernr. 8000 244 0214

In Verbindung bleiben

Zentrum für Information und Beratung - ZIB

zib

Unser ZIB bietet Information und Beratung zu verschiedenen Themen. Weitere Informationen.